Altbau sanieren und in die Zukunft investieren in Wattenscheid


3

Ihr Berater

Berater Herr Hermann Schulz
Herr Hermann Schulz
Kontakt / Exposé

Immobilie

14373
Objekt-Nr
Anlage
Objekt-Art
9
Einheiten
495.000 €
Kaufpreis
ca. 39.901 € p.a. kalkulatorisch
Nettomieteinnahmen
600 m²
Wohnfläche
774 m²
vermietbare Fläche
635 m²
Grundstück
1913
Baujahr
Garage: 4
Garage/Stellplatz
3,98 % inkl. MwSt.
Provision

Lage

Die Adresse erhalten Sie vom o.a. Ansprechpartner.

Energieausweis

Verbrauchsausweis
Energieausweistyp
132,80 kWh/(m²a)
Energieverbrauch
Gas
Wesentlicher Energieträger
E
Energieeffizienzklasse

Objektbeschreibung

Dieses Gebäudeensemble besteht aus 3 verschiedenen Gebäudeteilen: die Harkortstr. 8, ein leer stehendes Einfamilienhaus mit großer Garage und einer Wohnfläche von ca. 95 m² erbaut ca. 1890; die Harkortstr. 10 ein Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen und einer Wohnfläche von. ca. 382 m² (zwei Wohnungen frei, eine weitere wird zum 01.07.2022 freigezogen) erbaut ca. 1913; einem Hinterhaus mit 2 Wohnungen und einer Wohnfläche von ca. 124 m² (eine Wohnung ca. 86 m² frei), 3 Garagen und einem leer stehenden Lagerraum von ca. 98 m². Insgesamt handelt es sich um eine Immobilie mit Potenzial, aber auch einigem Sanierungsbedarf. Bei der angegebenen Sollmieteinnahme von 39.900,84 € sind die aktuell unvermieteten Gebäudeteile mit einer jährlichen kalkulatorischen Miete von 26.467,68 € berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass es für jeden Gebäudeteil einen separaten Energieausweis und unterschiedliche Energieträger gibt.

Lagebeschreibung

Innenstadtnah, zentral und doch ruhig in einer Straße mit geringem Verkehrsaufkommen gelegen, befindet sich dieses Immobilienensemble. Die Innenstadt von Wattenscheid mit ihren zahlreichen Läden sowie dem Wochenmarkt ist auf kurzem Wege zu erreichen und ist weniger als einen Kilometer entfernt. Wattenscheid bietet Ihnen eine ideale Basis zur ausgiebigen Freizeitgestaltung. Genießen Sie in Ihrer Freizeit Spaziergänge im nahe gelegenen Stadtgarten oder schwimmen Sie lieber im Wellenfreibad der Südfeldmark. Eine Bahn- und mehrere Buslinien führen in wenigen Minuten ans gewünschte Ziel. Die Nähe zu Schulen und Kindergärten sowie eine gute Verkehrsanbindung an die A40 sind ebenfalls gewährleistet.