Für handwerkliche Könner in Wiemelhausen


11

Ihr Berater

Berater Frau Stefanie Welticke
Frau Stefanie Welticke
Kontakt

Immobilie

12401
Objekt-Nr
Einfamilienhaus
Objekt-Art
585.000 €
Kaufpreis
Wiemelhausen
Stadtteil
216 m²
Wohnfläche
9,5
Zimmer
1.399 m²
Grundstück
1918
Baujahr
Garage
Garage/Stellplatz
nach Vereinbarung
Verfügbar ab
3,98 % inkl. MwSt.
Provision

Lage

Die Adresse erhalten Sie vom o.a. Ansprechpartner.

Energieausweis

Bedarfsausweis
Energieausweistyp
221,6 kWh/(m²a)
Energiebedarf
Gas
Wesentlicher Energieträger
G
Energieeffizienzklasse

Ausstattungsmerkmale

- großes Grundstück in bester Wohnlage - Souterrain-Wohnung - Kamin - Sanierungsbedürftig - Wohnfläche ca. 168 m² zzgl. ca. 48 m² wohnraumähnlich ausgeb. Nutzfläche - Der Bergschadenverzicht ruht ausschließlich auf dem Gartenflurstück und betrifft nicht das Wohnhaus

Objektbeschreibung

Dieses ursprünglich ca. 1918 erbaute freistehende Einfamilienhaus liegt in bester Wohnlage von Wiemelhausen und wurde nach dem Krieg wiederaufgebaut. Efeuumrankt und umgeben von altem Baumbestand wartet dieses Haus darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der im Grundbuch eingetragene Bergschadenverzicht bezieht sich nur auf ein Flurstück, das als Garten- und Erholungsfläche genutzt wird. Das Wohnhaus ist hiervon nicht betroffen, einzig eine der Doppelgaragen. Investieren Sie in einen Wohntraum, den Sie sich nach einer Sanierung ermöglichen können.

Lagebeschreibung

Diese Wohnlage zählt zu den teuersten in Bochum, denn hier wohnen Sie in einem gepflegten und ruhigen Wohnumfeld mit überwiegend freistehenden Ein- und Zweifamilienhäusern. Eine Sackgassenlage ohne störenden Durchgangsverkehr und zentral zur Ruhr-Universität und der Bochumer Innenstadt macht diese Lage so einzigartig. Umgeben von viel Grün und trotzdem nur wenige Gehminuten zum beliebten Kirchviertel mit zahlreichen Geschäften des täglichen Bedarfs, sowie gepflegter Gastronomie, Eisdiele und diveren Einzelhandelsgeschäften: das gibt es nur hier!