75% verkauft! Ihre Gelegenheit und im Frühjahr Ihr neues Zuhause


7

Ihr Berater

Berater Herr Andreas Martin
Herr Andreas Martin
Kontakt / Exposé

Immobilie

16439_02
Objekt-Nr
Reihenmittelhaus
Objekt-Art
499.000 €
Kaufpreis
152 m²
Wohnfläche
5,5
Zimmer
209 m²
Grundstück
2024
Baujahr
Terrassen: 1
Balkon/Terrasse

Lage

Die Adresse erhalten Sie vom o.a. Ansprechpartner.

Energieausweis

Bedarfsausweis
Energieausweistyp
20,00 kWh/(m²a)
Energiebedarf
A+
Energieeffizienzklasse

Objektbeschreibung

Die Bauarbeiten gehen auf's Ende zu! Nur noch ein Haus verfügbar. --- Im beliebten Bochumer Stadtteil Höntrop entstanden, an der Zollstraße 29-35, vier voll unterkellerte Reihenhäuser. Das hier angebotenen Haus 2 ist ein Reihenmittelhaus. Im genannten Kaufpreis sind, neben der umfassenden Ausstattung, zwei Außenstellplätze enthalten. Der universelle Grundriss ermöglicht vielfältige Nutzungsmöglichkeiten in nahezu allen Lebensphasen. Die moderne und effiziente Gebäudeausstattung gewährleistet niedrige Betriebskosten im späteren Betrieb. Der Kaufpreis ist fällig mit der Bezugsfertigkeit.

Lagebeschreibung

Höntrop ist ein Ortsteil mit ca. 17.000 Einwohnern und einer der größten Stadtteile im Stadtbezirk Wattenscheid. Die angrenzenden Stadtteile sind Westenfeld, Sevinghausen und Eppendorf. In der Umgebung liegt der Essener Stadtteil Freisenbruch. Der Südpark und die Grünanlage „Saure Wiesen“ laden zu langen Spaziergängen ein. In diesem Stadtteil finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. Darunter Lebensmittelgeschäfte, Bekleidungsboutiquen und Apotheken. Ärzte, Banken, Schulen und Kindergärten befinden sich immer in der näheren Umgebung. Vom Bahnhof Höntrop-Wattenscheid gelangt man mit der Linie S1 nach Dortmund sowie Solingen. Über den Knotenpunkt „Höntrop Kirche“ gelangt man mit der Straßenbahn oder mit verschiedenen Buslinien in wenigen Minuten in die Innenstadt Bochums sowie nach Gelsenkirchen und Essen. Die A40 und die A448 sind schnell mit dem Kraftfahrzeug zu erreichen.